Weihnachten für Menschen in Not

Ein bunt leuchtender Weihnachtsmarkt, Einkaufsbummel und dichte Menschenmengen, Geschenke kaufen, ein leckeres, ausgefallenes Festtagsessen, liebe Freunde und Bekannte zu Besuch… All dies sind Dinge, die für uns zu einem Weihnachtsfest dazugehören.

In diesem Weihnachtsrausch vergessen wir aber oft, dass sich nicht alle ein so glitzerndes Weihnachtsfest leisten können. Und für diese Menschen, die kein Geld für ein besonderes Festessen haben, oder die Weihnachtsfeiertage alleine verbringen müssen, ganz ohne liebe Menschen um sie herum, hat das Jugendteam Wilhelmshaven diese Weihnachtsaktion ins Leben gerufen.

„Weihnachten für Menschen in Not“, dies ist das Motto der Weihnachtsaktion einiger älterer Betreuerinnen und Betreuer seit 2011. Wir wollten ein Weihnachtsfest für Menschen gestalten, die es sich sonst aus eigenen finanziellen Mitteln nicht leisten könnten oder die die Feiertage alleine verbringen müssten. Eigenständig kochten engagierte Betreuerinnen und Betreuer des Jugendteam Wilhelmshavens an diesem 24. Dezember ein Drei-Gänge-Menü. Auch weihnachtliche Lieder durften an diesem Tage selbstverständlich nicht fehlen, die von einer Teilnehmerin mit dem Akkordion untermalt wurden.

Als Resonanz gab es ein herzliches Dankeschön der zahlreich erschienen Gäste, die den frühen Abend in gemütlicher Runde verbrachten.

Weihnachten - Festessen für Menschen in Not

Einen Bericht der Wilhelmshavener Zeitung über unsere Aktion 2012 stellen wir hier zur Verfügung.